Erstellen eines Anwendungskennwörter

frandroid-guide-gestionnaire-mot-de-passe
Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on whatsapp
Share on email

Um Ihre Informationen auf Anwendungen von Drittanbietern oder einem Gerät sicher nutzen zu können, ist es manchmal notwendig, ein bestimmtes Passwort zu generieren.
Ein Anwendungskennwort ist eine Möglichkeit, eine Vorautorisierung für die von Ihnen verwendeten Anwendungen oder Geräte hinzuzufügen. Außerdem können Sie damit verhindern, dass weniger sichere Anwendungen auf Ihr Konto zugreifen. Im Folgenden erfahren Sie, wie Sie ein bestimmtes Passwort für Gmail, Yahoo und iCloud generieren.

Was ist ein Anwendungskennwort?


Mit einem Anwendungskennwort können Sie sich über eine Anwendung oder ein Gerät eines Drittanbieters bei Ihrem Konto anmelden, z. B. über E-Mail und mobile Anwendungen. Das Anwendungskennwort ist 16 Zeichen lang. Es hält ein hohes Maß an Sicherheit aufrecht.

In den meisten Fällen muss ein Anwendungskennwort nur einmal pro Anwendung oder Gerät eingegeben werden. Es ist daher nicht notwendig, sie auswendig zu lernen. Wenn Sie sie vergessen, können Sie eine neue generieren, auch für eine bereits autorisierte Anwendung.

Wie erstelle ich ein Anwendungskennwörter in Google Mail?


Manchmal müssen Sie ein Anwendungspasswort generieren, um auf Ihr Google-Konto zuzugreifen. Wenn Sie die Zwei-Schritt-Validierung aktivieren, erhalten Sie Validierungscodes, die möglicherweise auf einigen Geräten oder Anwendungen nicht funktionieren. Wenn Sie also versuchen, sich bei diesen anzumelden, erhalten Sie von Google eine Fehlermeldung.

Gehen Sie folgendermaßen vor, um ein Anwendungspasswort für Ihr Google-Konto zu erstellen:

  1. Siehe die Seite „Anwendungskennwörter“. Möglicherweise müssen Sie sich bei Ihrem Google-Konto anmelden;

2. Klicken Sie unten auf der Seite auf „Anwendung auswählen“;
3. Wählen Sie die Anwendung, für die Sie ein Kennwort erstellen möchten;
4. Klicken Sie auf „Gerät auswählen“ und wählen Sie das Gerät, das Sie verwenden;
5. Klicken Sie auf „Erzeugen“;
6. Folgen Sie den Anweisungen, um das Anwendungskennwort auf Ihrem Gerät einzugeben;
7. Klicken Sie auf „OK“.

Muss Ihr Google Mail-Postfach gereinigt werden? Verwenden Sie Cleanfox!

Wie erstelle ich ein Anwendungskennwörter bei Yahoo?


Um ein Anwendungspasswort für Ihr Yahoo-Konto zu generieren, müssen Sie sich zunächst anmelden und die Sicherheitsseite Ihres Kontos aufrufen.

  1. Klicken Sie auf „Anwendungskennwort generieren“ oder „Anwendungskennwörter verwalten“.

2. Wählen Sie im Dropdown-Menü die Anwendung aus, die Sie autorisieren möchten, und klicken Sie auf „Erzeugen“;
3. Folgen Sie den Anweisungen unter dem Passwort;
4. Klicken Sie auf „Fertig“.

Verwenden Sie dieses Anwendungskennwort und Ihre Yahoo-E-Mail-Adresse, um sich später anzumelden.

Wie erstelle ich ein Anwendungskennwort in iCloud?
Um von einer Anwendung eines Drittanbieters auf die Daten Ihres iCloud-Kontos zuzugreifen, müssen Sie ein spezifisches Anwendungskennwort generieren. Um dies zu tun:

  1. Melden Sie sich auf der Seite „Meine Apple ID“ mit Ihren iCloud-Anmeldedaten an;
  2. Klicken Sie im Abschnitt „Sicherheit“ auf „Kennwort generieren“;
  3. Geben Sie einen Namen für die Anwendung an, damit Sie sie später identifizieren können;
  4. Melden Sie sich mit der E-Mail-Adresse Ihres iCloud-Kontos und dem Passwort der App an.Wenn Sie das mit Ihrem Apple-Konto verknüpfte Master-Kennwort ändern, werden alle Anwendungskennwörter automatisch widerrufen. Sie müssen eine neue für alle von Ihnen verwendeten Apps erstellen.
Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on whatsapp
Share on email

Säubern Sie jetzt Ihr Postfach!

Sie erhalten Hunderte von Newslettern, die Sie nicht lesen? Mit Cleanfox können Sie sie mit einem Klick löschen und blockieren.

Lesen Sie auch

Beseitigen Sie Ablenkungen! 

Blockieren Sie Spam-, Newsletter- und Werbe-E-Mails mit einem Klick aus Ihrer Mailbox

Kontrolle zurückgewinnen ⚠️

Mit Cleanfox säubern Sie Ihre Mailbox von Spams und Newslettern. Kostenlos und sicher